Zielgruppenanalyse
 

Kennen Sie Ihre Kundschaft!

Zu Beginn jeder Umsetzung einer erfolgreichen Marketingstrategie steht eine Zielgruppenanalyse. Wer sind Ihre Kunden? Was zeichnet sie aus? Weshalb sind genau diese Kunden interessiert, andere jedoch nicht? Ihr Gewinn liegt auf der Hand: Dank einer solchen Analyse erfahren Sie, wie Sie potenzielle Kunden auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung aufmerksam machen können. Statt viel Aufwand in die Anwerbung von Interessensgruppen zu investieren, die vermutlich nicht Ihre sind, sprechen Sie so gezielt diejenigen Personen an, die das stärkste Potenzial haben, Ihre Kunden zu werden.

In einem ersten Schritt gilt es zu unterscheiden, ob Ihre Kunden Geschäftskunden oder Privatkunden sind. Sammeln Sie danach möglichst viele Informationen über diese potenziellen Käufergruppen. Wir haben Ihnen einige Leitfäden zusammengestellt, die Ihnen dabei behilflich sein können:

Wer sind die potenziellen Käuferinnen und Käufer?

Sind Ihre potenziellen Kunden Privatkunden? Versuchen Sie diese Käufergruppe möglichst gut anhand folgender Kriterien zu beschreiben:

  • Demografische Merkmale (Alter, Geschlecht, Familienstatus, Wohnort etc.)
  • Sozioökonomische Merkmale (Bildungsstand, Gehalt, Beruf etc.)
  • Psychografische Merkmale (Motivation, Meinung etc.)
  • Kaufverhalten (Preissensibilität, Kaufreichweite etc.)

Verkaufen Sie direkt an Geschäftskunden? Verschaffen Sie sich anhand folgender Kategorien Klarheit über Ihre Käufergruppe:

  • Organisatorische Merkmale (Unternehmensgrösse, Unternehmensstandort, Marktanteil etc.)
  • Ökonomische Merkmale (Finanzen, Liquidität, Bestände etc.)
  • Kaufverhalten des Unternehmens (Lieferantentreue, Kaufzeitpunkt etc.)
  • Strategie (innovationsfreudig, konservativ etc.)

Wie gut passt Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung zur Zielgruppe?

Haben Sie Ihre potenzielle Käufergruppe identifiziert, vergleichen Sie nun Ihre Geschäftsidee kritisch mit den Wünschen und Bedürfnissen dieser Gruppe:

  • Welchen Nutzen erhalten meine Kundeninnen und Kunden durch den Kauf meines Produkts oder meiner Dienstleistung?
  • Welche Bedürfnisse haben meine Käuferinnen und Käufer? Kann ich diese mit meinem Produkt befriedigen?
  • Warum werden diese Personen mein Produkt kaufen?
  • Was unterscheidet mein Produkt von den Angeboten der Konkurrenz?
Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Vorbereitungen hierzu: beratung@firmendesk.ch.